Preis der Sparkasse

Es hat gepasst, das Wetter gönnte uns vom späten Nachmittag bis in den Abend einen Zeitschlitz mit bestem Wetter. Typisches „Kellerwetter“, pünktlich zum Rennen kam die Sonne raus und bescherte uns einen schönen und rundum gelungenen Rennabend.

Welch ein Spektakel, gleich 11 Gespanne haben wir in zwei Läufen aufgeboten. Es ging eng zu im Oval. Beide Läufe über 30 und 40 km gingen souverän an Stefan Schäfer mit Peter Bäuerlein.  Flankiert auf dem Stockerl wurden sie von Robert Retschke an der Rolle von Holger Ehnert und als Dritte Franz Schiewer im Windschatten von Gerd Gessler.

sieger

Größte Überraschung des Rennabends war allerdings der Steherneuling Achim Burkart aus Baden hinter unserem Schrittmacher Frank Schwarz. Der frisch gebackene Deutsche Derny Meister belegte in seinen ersten Steherrennen auf Anhieb die Plätze drei und vier und verpasste den dritten Gesamtplatz denkbar knapp. Ein großes Talent, weiter so!

Gesamtergebnis Preis der Sparkasse Nürnberg

Preis der Sparkasse Nürnberg am 15. Juni

Liebe Radsportfans und Freunde der Bahn am „Keller“.

Am kommenden Mittwoch, 15. Juni geht es am Keller weiter. Mit dem „Preis der Sparkasse Nürnberg“ bieten wir wieder feinsten Steherspocht.

Wir fahren zwei identisch besetzte Läufe mit je ELF Gespannen. Das verspricht Action und Spannung.

Folgendes Starterfeld ist geplant:

Lauf 1 über 30 km 18:30 Uhr

Lauf 2 über 40 km 19:30 Uhr

(Steher / Schrittmacher)

1  Steger, Thomas, Nürnberg / Ruder, Thomas, Nürnberg

2  Schäfer, Stefan, Cottbus / Bäuerlein, Peter, Nürnberg

3  Schiewer, Franz, Cottbus / Gessler, Gerd, Bielefeld

4  Kuban, Marcel, Nürnberg / Fuchs, Johannes, Nürnberg

5  Damrow, Sascha, Gera / Baur, Thomas Singen

6  Bickel, Robert, Prien / Lohse, Sven, Chemnitz

7  Barth, Marcel, Erfurt / Dippel, Christian, Bielefeld

8  Harnisch, Daniel, Leipzig / Weiß, Lutz, Leipzig

9  Retschke, Robert, Aachen / Ehnert, Holger, Chemnitz

10 Burkart, Achim, Irschenberg / Schwarz, Frank, Wendelstein

11 Kaase, Moritz, Bielefeld / Acker, Matthias, Bielefeld

Unverbindlich geplanter Ablauf:

Beginn
18:00 Nachwuchsrennen U11/13/U15 Werbegestaltung Martina Schwarz
18:20 Startaufstellung + Fahrervorstellung 1. Lauf über 30 km
18:25 Motoren auf die Bahn
18:30 Start 1. Lauf über 30 km
19:00 Nachwuchsrennen U11/13/U15 Werbegestaltung Martina Schwarz
19:10 Siegerehrung U11/U13/U15 Rennen + Ziehung Tombola
19:20 Startaufstellung 2. Lauf über 40 km
19:25 Motoren auf die Bahn
19:30 Start 2. Lauf über 40 km
20:05 Siegerehrung
20:10 Ende

Bleiben Sie nach Rennende gern noch ein Weilchen bei uns.

Bayerische Meisterschaft

Es war ein wunderbarer Tag, nach einem Nachmittag mit vielen Attraktionen sicherten sich unsere beiden Thomas überlegen den Titel des Bayerischen Meister der Steher.

Hauptact am Nachmittag waren sicherlich die Boardtracker mit ihren teils über 100 Jahre alten Maschinen. In mehreren Läufen demonstrierten sie, dass unsere Motoren doch recht leise sind. Es war eine beeindruckende Schau und ein fulminanter Geräuschpegel.

Oldie8

Die alten Ladies in Aktion, aufgenommen über

der Kurve aus der Kanzel des Hubsteigers

Oldies4

Der Bericht im Blog der Boartracker

Die Quadfreunde aus dem Bibertgrund und ein Hubsteiger von Frankenlift rundeten den Tag ab. Die Band Frankenpower hat uns mächtig eingeheizt.

Am frühen Abend dann sicherten sich Thomas Steger im Windschatten von Thomas Ruder beide Läufe als Sieger und damit verdient den Titel Bayerischer Meister der Steher.

Sieger

Auf dem Stockerl v.l. Johannes Fuchs, Marcel Kuban, Thomas Steger, Thomas Ruder, Robert Bickel und Peter Bäuerlein eingerahmt von Bahnchef Andreas Zentara neben Sebastian Brehm und Stephan Stork mit Susanne Meuer-Zentara

Gesamtergebnis zum Download

„Bayerische Stehermeisterschaft“ am 21. Mai

Liebe Radsportfans,

neben einem umfassenden Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen präsentieren wir am Samstag auch die Bayerische Meisterschaft der Steher. Allein die 14 „Ladies“, alte, teils sehr alte Motorräder, gleichzeitig auf unserer Bahn wird eine Schau.

Auf den Quads darf man sicher die eine oder andere Rund mitfahren.

14.00 Uhr Veranstaltungsbeginn

mit den „Boardtrackern, Quadfreunde Bibertgrund,

FrankenLift und der Band „Franken-Power“.

17.00 Uhr 1. Lauf über 30 km (75 Runden)

17.25 Uhr Boardtracker und Quadfreunde

17.50 Uhr Start 1. Lauf über 30 km (75 Runden)

18.25 Uhr Siegerehrung

Ab 18.35 bis 21.15Uhr gemütlicher Abschluss des „Tag der offenen Rennbahn und der Bayer. Stehermeisterschaft“

Die Zeitangaben sind ohne Gewähr. Es kann zu witterungsbedingten Änderungen kommen!

Starterfeld

 

Ab 17:00 Uhr starten folgende Gespanne:

1. Steger, Thomas, Nürnberg/Ruder, Thomas, Nürnberg                  

2. Kuban, Marcel, Nürnberg/Fuchs, Johannes, Nürnberg

3. Fleischmann, Philipp, Herpersdorf/Schwarz, Frank, Nürnberg

4. Bickel, Robert, Prien/Bäuerlein, Peter, Nürnberg

5. Jordan, Patrick, Altenstadt/Fahrt, Jürgen, Nürnberg

6. Wolf, Felix, Nürnberg/Martyniak, Roman, Nürnberg  

7. Körber, Sebastian, Nürnberg/Schinner, Peter, Nürnberg                  

8. Schönberger, Thorsten, Chemnitz/Ehnert, Holger, Chemnitz       

Wir freuen uns auf Sie, kommen Sie zahlreich, der Eintritt ist frei.