Bayerische Meisterschaft

Es war ein wunderbarer Tag, nach einem Nachmittag mit vielen Attraktionen sicherten sich unsere beiden Thomas überlegen den Titel des Bayerischen Meister der Steher.

Hauptact am Nachmittag waren sicherlich die Boardtracker mit ihren teils über 100 Jahre alten Maschinen. In mehreren Läufen demonstrierten sie, dass unsere Motoren doch recht leise sind. Es war eine beeindruckende Schau und ein fulminanter Geräuschpegel.

Oldie8

Die alten Ladies in Aktion, aufgenommen über

der Kurve aus der Kanzel des Hubsteigers

Oldies4

Der Bericht im Blog der Boartracker

Die Quadfreunde aus dem Bibertgrund und ein Hubsteiger von Frankenlift rundeten den Tag ab. Die Band Frankenpower hat uns mächtig eingeheizt.

Am frühen Abend dann sicherten sich Thomas Steger im Windschatten von Thomas Ruder beide Läufe als Sieger und damit verdient den Titel Bayerischer Meister der Steher.

Sieger

Auf dem Stockerl v.l. Johannes Fuchs, Marcel Kuban, Thomas Steger, Thomas Ruder, Robert Bickel und Peter Bäuerlein eingerahmt von Bahnchef Andreas Zentara neben Sebastian Brehm und Stephan Stork mit Susanne Meuer-Zentara

Gesamtergebnis zum Download

„Bayerische Stehermeisterschaft“ am 21. Mai

Liebe Radsportfans,

neben einem umfassenden Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen präsentieren wir am Samstag auch die Bayerische Meisterschaft der Steher. Allein die 14 „Ladies“, alte, teils sehr alte Motorräder, gleichzeitig auf unserer Bahn wird eine Schau.

Auf den Quads darf man sicher die eine oder andere Rund mitfahren.

14.00 Uhr Veranstaltungsbeginn

mit den „Boardtrackern, Quadfreunde Bibertgrund,

FrankenLift und der Band „Franken-Power“.

17.00 Uhr 1. Lauf über 30 km (75 Runden)

17.25 Uhr Boardtracker und Quadfreunde

17.50 Uhr Start 1. Lauf über 30 km (75 Runden)

18.25 Uhr Siegerehrung

Ab 18.35 bis 21.15Uhr gemütlicher Abschluss des „Tag der offenen Rennbahn und der Bayer. Stehermeisterschaft“

Die Zeitangaben sind ohne Gewähr. Es kann zu witterungsbedingten Änderungen kommen!

Starterfeld

 

Ab 17:00 Uhr starten folgende Gespanne:

1. Steger, Thomas, Nürnberg/Ruder, Thomas, Nürnberg                  

2. Kuban, Marcel, Nürnberg/Fuchs, Johannes, Nürnberg

3. Fleischmann, Philipp, Herpersdorf/Schwarz, Frank, Nürnberg

4. Bickel, Robert, Prien/Bäuerlein, Peter, Nürnberg

5. Jordan, Patrick, Altenstadt/Fahrt, Jürgen, Nürnberg

6. Wolf, Felix, Nürnberg/Martyniak, Roman, Nürnberg  

7. Körber, Sebastian, Nürnberg/Schinner, Peter, Nürnberg                  

8. Schönberger, Thorsten, Chemnitz/Ehnert, Holger, Chemnitz       

Wir freuen uns auf Sie, kommen Sie zahlreich, der Eintritt ist frei.

Offizielle Trainingszeiten 2016

Liebe Radsportler,

die Bahn ist freigegeben, ab sofort kann Montags und Freitags jeweils von 18:30 – 20:30 Uhr mit Motoren trainiert werden.

Vom 12.05.2016 bis zum 29.09.2016 findet jeden Donnerstag von 18:00 – 12:00 Uhr ein Bahntraining für Nachwuchssportler und Erwachsene statt.

Ab 17:00 Uhr wird an jedem Mittwoch in diesem Zeitraum von Mario Vonhof ein Bahntraining angeboten. Bevorzugt werden hier die Klassen Fette Reifen – U17. Den Anweisungen des Trainers, Bahnfachwart und dem Kampfgericht sind folge zu leisten.

 

Schwarzmetall- und Duschl Cup terminiert

Hallo Radsportfans,

wie schon in den letzten Jahren finden auch heuer die beliebten Mittwochabend Veranstaltungen statt. Beginnen werden wir am 18. Mai ab 18:00 Uhr mit den Jüngsten und starten dann immer gegen 20:00 Uhr das Steherrennen. Saisonende ist der 28. September.

Details und Meldemodalitäten entnehmt bitte den beiden Ausschreibungen, einfach anklicken.

Ausschreibung Radsport Duschl Cup 2016

Generalauschreibung Schwarz-Metall-Cup 2016

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, diese Rennserien kosten keinen Eintritt.

An den beiden Steherrennen am 15.06.2016 und 06.07.2016 entfallen diese Termine. Hier starten wir den Preis der Sparkasse und den großer Preis von Radio F. Details hierzu folgen immer ab zwei Wochen vor den Terminen.