DM Finals am 8. Juli
Letzter großer Event
Super Wetter

Soll heißen, die Finals der letzten Deutschen Meisterschaft am Keller sind besetzt. Es war wieder einiges geboten.

Der erste Vorlauf musste in der 91. Runde wegen Bahnschaden in der Nordwestkurve abgeschossen werden. Aber ab 10 Runden vor dem Ende wird beim BDR der momentane Stand gewertet. Die Bahn konnte in Rekordzeit repariert werden. Danke ans Team.

Also Schäfer vor Retschke, Harnisch, Lange, Schwerdt und Riedel. Die ersten vier aus beiden Läufen sind im Finale. Nur die beiden Favoriten waren in einer Runde.

Lauf 2 war der spannendere, weil die ersten 4 nach 40 km in einer Runde blieben. Steger diesmal ohne Defekt als Sieger vor Schiewer, Heßlich, Kaase, Kuban und Passenheim.

Wir haben ab 17:25 also folgende Finalpaarungen:

  1. Schäfer / Bäuerlein
  2. Retschke / Ehnert
  3. Harnisch / Weiß
  4. Lange / Schwarz
  5. Steger / Ruder
  6. Schiewer / Gessler
  7. Heßlich / Dippel Andre‘
  8. Kaase / Dippel Christian

Alle anderen und weitere Lokalmatadoren bestreiten das kleine Finale um 16:00 Uhr

Das Wetter wird fantastisch, warm und trocken. Kommt zahlreich. Einer der letzten ganz großen Events am Keller. Wir haben alles gegeben um die Bahn zu präparieren.

Fragen? Hotline:

0171 2231411

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.